Zum Inhalt springen

Wohnhaus in sonniger Aussichtslage von Uttendorf!

Objektnr:
1297
Ort:
5723 Uttendorf
Grundstücksfläche:
1.695,00 m²
Gesamtfläche:
242,00 m²
Kaufpreis:
€ 750.000,00


Neugierig? Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme!

Ihr Ansprechpartner/-in:
Mag. (FH) Gerard Mayer
Telefon:
+43(676) 4757878
Email:
officekmw-realat
Objektbeschreibung
Panorama-Aussichtslage am Sonnberg

Das im Landhausstil errichtete Wohnhaus steht am sonnseitigen Hang in ca. 10-minütiger Gehentfernung zum Ortszentrum von Uttendorf.
Das Gebäude ist süd- und westseitig ausgelegt und bietet einen dem Sonnenverlauf folgenden (Ost-Süd-West) traumhaften Panoramablick, der unverbaubar ist. Man sieht im Osten - im Eingangs-/Zugangsbereich - ungehindert in Richtung Niedernsill, im Süden blickt man auf das Badeseegelände und das Dorf, sowie den dahinter gelegenen Eingang ins Stubachtal mit seinen Dreitausendern und dem berühmten Weißsee-Gletschergebiet. Im Westen streift der Blick ungehindert auf das idyllische Dorf und darüber hinaus dann weit in den Oberpinzgau hinein.
Das liebevoll eingerichtete und reich an handwerklichen Details ausgestattete Wohnhaus, wurde von seinem Errichter in den 80-iger und 90-iger Jahren mit viel Liebe zum Detail und zum Handwerk erbaut. Der Erhaltungszustand des Gebäudes darf als sehr gut bis fast neuwertig bezeichnet werden. Das Haus verfügt im Keller über eine nutzbare Fläche von 60 m², Erd- und Obergeschoß bieten seinem neuen Eigentümer je 81 m². Wer damit noch nicht das Auslangen findet, dem steht noch das teilweise ausgebautes Dachgeschoß mit weiteren nutzbaren 20 m² zu Wohnzwecken zur Verfügung.
Um den großen Garten, der mit vielen heimischen Pflanzen kultiviert ist, besser nutzen zu können, wurde ein geräumiger Geräteschuppen (21 m²) errichtet. Auf dessen Dach ist eine Solaranlage montiert. Daneben wurde sogar noch ein Hochbeet in Naturstein gemauert. Neben den reich tragenden Obstbäumen – diverse heimische Apfelsorten, sowie Zwetschken - sind auch noch zahlreiche Weinreben angepflanzt worden, die in der sonnseitigen Terrassenlage, die mit Trockenmauern ausgeführt sind, hervorragend gedeihen.
Im Erdgeschoß findet man eine möblierte Küche, die sich einen Kachelofen mit der danebenliegenden Zirbenstube (Wohnzimmer) teilt, von der aus man wiederum auf die natursteingepflasterte Terrasse gelangt. Des Weiteren findet man noch ein Schlafzimmer, ein separiertes WC, und einen Lagerraum, der als Speisekammer ausgeführt ist, was somit eine ganze Wohnung komplett macht.
Über eine frei schwebende Holztreppe gelangt man in das Obergeschoß, das ebenfalls mit solchen Räumlichkeiten und noch dazu mit einem weiteren Schlafzimmer (Kinderzimmer) ausgestattet ist.
Das Dachgeschoß ist teilweise ausgebaut, und es könnten hier noch 20 m² als Wohnfläche zur Obergeschoßwohnung adaptiert werden.
Man kann dieses Einfamilienwohnhaus also durchaus in zwei eigenständige Wohnungen unterteilen, die sich dann aber das Treppenaus als Allgemeinfläche teilen.
Das Haus ist fast gänzlich möbliert, und die Möbel sind großteils aus Massivholz (Handarbeit) gefertigt. Der Erhaltungszustand ist sehr gut, da das Haus nur sehr wenig benützt/bewohnt wurde.
Im Keller liegen noch die Doppelgarage, der Technik-/Heizraum sowie ein Lagerraum.

Raumaufteilung:
Räumlichkeiten: 4 Schlafzimmer, 2 Küchen, 2 Bäder, 2 WC, Vorräume, Treppenhaus, Keller mit Technik und Lagerraum, Dachgeschoß teilweise ausgebaut, Doppelgarage für zwei Fahrzeuge hintereinander (im Keller gelegen), gepflasterte Parkfläche vor dem Haus
Heizung: Ölzentralheizung mit Fußbodenheizung, Kachelöfen und Solaranlage
Baujahr: 80iger Jahre, bzw. Fertigstellung: 1998
Gesamtnutzfläche: 242 m²
Grundstücksfläche: 1.696 m²

HWB: 120 kWh/m²a

Erkunden Sie das Umfeld der Immobilie